Monthly Archives Dezember 2015

M4C stürmen mit 9:6 Kraftakt gegen Erzrivalen Ice Ätsch auf Rang 3

iä 201512125 Punkte aus den drei Spielen gegen die ersten drei Teams der Tabelle können die M4Cracks in der Rückrunde bisher auf ihr Konto buchen.

Das Spiel gegen Ice Ätsch Traun war ein klassisches 4-Punkte-Spiel. Beide Teams rittern um den dritten Platz im Grunddurchgang der den Fixplatz im Halbfinale bedeuten würde. Ice Ätsch ging mit einem Punkt mehr als leichter Favorit in die Partie. Die Cracks waren aber immer noch vollgepumpt mit Motivation nach dem Sieg gegen die Tabellenführer aus Gramastetten am Montag.

Wie immer bei Samstagspartien in Traun mussten die Teams mit reduzierten Kadern auflaufen. Immerhin 2 Linien brachten beide dann doch zusammen. Die Partie begann flott und schon nach 2 Minuten zappelte der Puck erstmals wunschgemäß in den Trauner Maschen...

Read More

M4C besiegen Tabellenführer Rodltal Rangers mit 7:6

12278919_10152812118267537_6330142114911125793_nDie M4Cracks konnten ein weiteres Ausrufezeichen in dieser Saison setzen und die bisher wohl größte Überraschung liefern. Die bis dato ungeschlagenen und so souveränen Rangers mußten erstmals Federn lassen.

Im Kader der Cracks liefen diesmal wieder einige genesene Spieler auf. So konnte man sich mit 3 Linien gegen die starken Gramastettner stemmen. Dennoch gingen diese nach einem Doppelschlag bis Minute 2:35 mit 2:0 in Front. Die Cracks kämpften ums Überleben und die Rangers rannten an, richtig hochprozentige Chancen waren aber eher Mangelware. Ein schöner Konter der Cracks ließ wieder leichte Hoffnung aufkeimen, Poley netzte bei seinem Comeback eiskalt zum 1:2 ein. Die Rangers machten aber weiter mächtig Dampf und erzielten im 1. Drittel noch 2 Tore zur 4:1-Führung.

Zu Beginn ...

Read More