Black Hawks

Black Hawks – Die Eishockeyjugend boomt

Der Zustrom bei den Trainings der Black Hawks ist ungebrochen. Besonders bei den Kleinen (siehe Foto) und Kleinsten kommen immer mehr neue Talente nach Tragwein. Unter Anleitung von Coach Makke und oft auch weiteren finnischen Eishockeyhaudegen lernen die Kids richtiges „Smart-Eishockey“ aus dem hohen Norden.

Bei den Größeren drängen sich mittlerweile schon einige Talente mit ihren starken Leistungen im Training oder bei Turnieren auf, um auch bald in der Kampfmannschaft der Mühlviertel Cracks sowohl Mitspieler als auch Gegner in der Hobbyliga „alt“ aussehen zu lassen.

 

Jugendsektion Black Hawks

Seit Sommer 2006 haben die Mühlviertel Cracks auch eine eigene Jugendsektion. Die 2004 gegründeten Black Hawks bestehen aus Jugendspielern der Region Tragwein im Alter von 8 bis 16 Jahren und werden von Sektionsleiter Thomas Säckel und Coach Markku Heikinnen betreut.

 

Das Nachwuchstraining

Die Black Hawks besteht aus Jugendspielern der Region Tragwein ab 6 Jahren. Sie wurden wurde 2004 mit dem Bau der Eishalle Tragwein unter Sektionsleiter Thomas Säckel und Coach Marku Heikinnen gegründet und 2006 in den Verein „Mühlviertel Cracks“ als Jugendsektion eingegliedert.

Die Black Hawks trainieren jeden Mittwoch in Tragwein, wobei Anfänger und jüngere Spieler (bis ca. 12 Jahre) von 18:00-19:30 Uhr, sowie Jugendliche und fortgeschrittene Spieler von 19:30-21:00 traineren.

Überdies gibt es seit der Saison 2011/12 erstmals ein spezielles Eislauftraining unter der Leitung von Peppi #78. Dieses findet nach Vereinbarung in Tragwein statt.

Wenn du ein Freundschaftsspiel ausmachen oder bei uns mitmachen willst , dann schreib einfach an m4cracks(at)aon.at